Warum ist das Warum so entscheidend für den persönlichen Erfolg?

Mit diesem Beitrag möchten wir, das du einpaar Fragen für sich selbst schriftlich beantwortest. Warum schriftlich? Nur so wirst du dir tatsächlich Zeit nehmen, um darüber intensiv nachzudenken.

Falls nicht bereits geschehen, lege dir ein Notizbuch an um jeden deiner Gedanken, Ideen und Inspirationen aufzuschreiben.

 

Welche Fragen sind so entscheidend?

Du hast dich entschieden ein Hochzeitsfotograf zu sein? Glückwunsch, es ist ein grossartiger Beruf! Kennst du auch die Antworten auf folgende Fragen:

1. Warum Hochzeitsfotograf?
2. Weshalb möchtest du ausgerechnet Hochzeiten fotografieren?

Wie lautet deine Antwort? Damit meinen wir nicht die algemeinen Aussagen, wie:

• ich liebe Hochzeiten
• ich fange gerne Emotionen ein
• usw…

Sie haben nur geringe Wertschätzung. Nein, gemeint ist welche persönliche Entscheidung du getroffen hast, bei der Entscheidung ein Hochzeitsfotograf zu werden.

Bist du dafür bereit?

Hochzeiten sind heute IN. Kein Wunder, sie werden aufwendig organisiert, schön geschmückt und gestylt. Doch in erster Linie sind es Familienfeste! Manche verlaufen planmässig andere nicht.

3. Bist du für diese Situationen gewappnet?
4. Bist du für die Verantwortung bereit?

5. Welcher Teil deiner Arbeit bereitet dir, als Hochzeitsfotograf, die grösste Freude: Ist es das Paarshooting? Reportage? Oder die Inszenierung der Familienfotos?

Leider ist den meisten Fotografen gar nicht klar, aus welchem Grund sie genau das tun, was sie tun. Sie fragen andere was richtig ist und was falsch. Mach es anders – frag dich jedes mal selbst:

6. Wie lautet meine persönliche Mission?
7. Fühlt es sich für mich richtig an?

Die Empfindung, anderen etwas gutes zu tun ist großartig!

 

Ziele definieren!

Nimm dir ruhig Zeit um über folgendes nachzudenken: Was sollte deine Braut denken, wenn sie ihre Fotos in den Händen hält? Schreibe es in dein Notizbuch als eine Zielsetzung, so wirst du wissen wohin deine Reise geht und vor allem in welche Richtung du DEINE Segel setzt.

Brauchst du ein wenig Hilfe um die Fragen zu beantworten? Dann solltest du unbedingt das Buch von Simon Sinek lesen:
Frag immer erst: warum?

 

Wir wünschen dir inspirierende Gedanken und eine erfüllte Laufbahn als Hochzeitsfotograf!

Deine Christina & Eduard
Wedding Photographer

Wedding_003

Schlagwörter: , , , ,