Was sich dein Kunde wirklich wünscht

Bei diesem Thema streiten sich die Gemüter. Jeder hat so seinen eigenen Einwand gegen dies oder jenes. Schließlich reicht das Brautpaar die Bilder in der Familie und Freundeskreis weiter, mit dem Logo gekennzeichnet könnte es Aufträge bringen.

Doch genau das Gegenteil ist der Fall, ein potentieller Kunde wird eher verschreckt.

Unsere persönliche Empfehlung, welche vom Herzen kommt, wird dir mehr Aufträge bringen, als ein Logo oder Wasserzeichen.

Wir stellten, bei allen anfallenden Entscheidungen, uns folgende Fragen:

• Wenn es unsere Hochzeit wäre, was genau würden wir von unserem Fotografen erwarten?

• Wie könnte er uns zufriedenstellen?

• Wären wir auch bereit dementsprechend für diesen Service zu zahlen?

 

Diese Fragen, an sich selbst gestellt, machten uns  die Entscheidung wirklich einfach. Seitdem gehen Bilder an Brautpaare wie folgt raus:

  • • hohe Auflösung – alles was die Kamera hergibt
  • • ohne Logo, ohne Wasserzeichen
  • • jedes Foto wurde bearbeitet
  • • Portraits sind retuschiert, keine Hautunreinheiten bei Braut oder Bräutigam
  • • einige in Schwarz/Weiss, der Rest in Farbe

 

Das Resultat ermöglichte uns Preise stark anzuheben, unseren Kunden einen deutlichen Mehrwert zu liefern und war definitiv die beste Entscheidung für unser Business!

In welcher Auflösung, mit oder ohne Logo, deine Bilder rausgehen bleibt natürlich dir überlasen.

 

Wir wünschen dir viel Erfolg in der Hochzeitsfotografie Branche.

Deine Christina und Eduard
Wedding Photographer

Schlagwörter: , , ,