Hochzeitsfotografie Workshop im Biebricher Schloss

Einmal im Jahr veranstalten wir einen exklusiven Workshop in einem der schönsten Schlösser entlang des Rheins, im Schloss Biebrich. Nicht nur die Kulisse ist traumhaft schön auch die Geschichte des Schlosses berührt unsere Herzen… Und so kam es, dass an einem herrlichen Sonntag sich die Schlosstüren für unser Team wieder öffneten und unsere Fotografenkollegen voller Begeisterung all das kostbare Wissen in sich aufnehmen konnten.

Während wir uns gemeinsam von einem Raum zum nächsten bewegten, die unterschiedlichen Lichtsituationen und was dabei zu tun sei durchnahmen, Wissen über Komposition vermittelten und die richtige Inszenierung vom Brautpaar besprachen – ging es draußen vor dem Schloss wie am Fließband zu. Angefangen von mit Handys knipsende Touristen, über unzählige Familien mit ihren Kommunion- und Konfirmationskindern und den Brautpaaren mit ihren Fotografen im Anhang.

Sie alle machten ähnliche Bilder, meistens auch an der gleichen Stelle, mit dem selben Hintergrund und dem selben Licht – es waren ganz bestimmt auch ein paar schöne Bilder dabei! Doch letzten Endes ist es alles das selbe – nichts außergewöhnliches und solche Bilder geraten schnell in die Kategorie langweilig und damit auch günstig. Die digitale Welt auf den online Plattformen macht es leider sehr vielen talentierten Fotografen immer schwieriger aufzufallen.

Ein Tipp von uns:

Wenn dein Paar beim Gespräch dir gegenüber erwähnt: “Wir möchten gerne Bilder lieber Draußen, ganz natürlich und authentisch, so wie wir sind. Wir fühlen uns in einem Schloss oder Hotel nicht so wohl! ”

Heißt es übersetzt soviel wie: Bloß keine weiteren Kosten, es sollte schön günstig bleiben!

Kläre in solchen Fällen bereits im Voraus – was die Beiden sich vorstellen im Falle schlechtem Wetter.

  • Wer übernimmt welche Kosten?
  • Wer kümmert sich um Plan B am Hochzeitstag?
  • Sind die beiden zu einer After-Wedding-Fotosession bereit?

Wie haben wir es in die HighEnd-Klasse geschafft?

Ein wichtiger Inhaltspunkt, welcher in jede unserer Masterclass fest integriert ist, vom Praxisteil über Marketing, bis hin zur Bildbearbeitung. Welche Ziele haben wir uns gesetzt, wie haben wir sie erreicht und noch vieles mehr… Dabei werden von Kollegen immer wieder die selben Fragen an uns gestellt:

  • Was mache ich, wenn ich keinen schönen Tisch oder Teppich habe?
  • Was mache ich, wenn meine Braut keine schmale Linie hat?
  • Wie kann ich ein günstiges Kleid hochwertiger fotografieren?
  • Wie fotografiere ich einen Bräutigam, der absolut keine Lust auf Bilder hat?
  • Wo komme ich an bessere Aufträge dran?

Ja, es sind tatsächlich immer sehr ähnliche Fragen, welche uns alle beschäftigen und wir helfen seit 2013 unseren Kollegen dabei, sie für sich zu beantworten, um ein erfolgreiches, seriöses und profitables Unternehmen als Fotograf aufzubauen – mir sehr viel Wertschätzung durch jeden Kunden!

Doch genug beschrieben – jetzt wünschen wir dir ein großartiges Vergnügen beim Entdecken und Inspirieren!

Deine Christina und Eduard
Wedding Photographer

Hier findest du unser kreatives Team vom Masterclass im Schloss Biebrich:

Braut und Bräutigam: Katharina und Christoph
Hair & Make-up: Vel Make-up Artist
Brautkleid: Tiffs Concept Store
Brautaccessoires: @nedunyajewelry
Schuhe @charlottemillsshoes
Ringe: Trauringschmiede
Bräutigam Fliege: @suessstoff_handmade
Weddingplannerin: Veronika Bier
Blumen und Dekoration: Larissa Keck
Location: Schloss Biebrich

Workshop und Photos by: Christina und Eduard Grjasin

 







 
Schlagwörter: , ,